Rexz erklärt euch die Stärken und Schwächen der Klassen in World of Warcraft Classic.

►Livestream: https://www.twitch.tv/rexz
►Twitter: https://twitter.com/RexzTwitch
►Instagram: https://www.instagram.com/rexztwitch/
►Discord: https://discord.gg/rexz
►Amazon: https://goo.gl/XdKxrU

source

23 comments

Leave a Reply

  • "Welche Klasse soll ich spielen?"

    Die die du spielen willst? Es ist ein MMORPG..da gibt es keine "Nimm nur Schurke alle anderen Klassen sind Scheiße" O.o
    Du kannst mehrer Chars machen, bist nicht an einen Char oder Klasse gebunden bis zu deinem Lebensende..

  • Schönes Video und gut zusammen gefasst. Erinnert mich gleich an so manches Duell wo genau diese stärken und Schwächen auftauchen 👍

  • Ich habe in Classic Hunter und Hexer gespielt und im PvP alles weggeholzt. Gute Schurken waren am härtesten aber machbar. Warri ohne Healer ist freelot, als Mage verlierst du gegen einen Hexer zu 100%…

  • CLASSIC ganz klar der Hexenmeister schon allein wegen der Questreihe des Hexenmeistermounts und Begleiter …. ja genau dafür musste man Questen machen einer meiner Lieblingsklassrn in allen MMOs lg

  • Ich freue mich schon auf die ganzen Dudus, Palas und Hunter aus BfA, die dann dumm aus der Wäsche gucken, weil man plötzlich etwas machen muss.^^

  • Also ich hab kein problem mit deiner stimme, viel besser als diese pseudo youtuber mit ihrer gestellten guten laune "hallo liebe freunde, blablabla"

  • Ich werde zu 100% Heiler spielen aber weiß noch nicht welchen 😂 Monk gibt es ja noch nicht 🤔 Da ich Horde bin fällt der Pala leider weg 😵

  • Also Mage und schnell Leveln halte ich aber für ein Gerücht. Erstmal hat man nach jedem 2. Mop eine Zwangspause und muss trinken. Dann hält man so gut wie gar nichts aus. Wenn mehr als 2 Mops (gleiches Level natürlich) auf dich zukommen kannst du schon mal anfangen zu beten. Da helfen meist auch keine einfrierungen. Man muss jeden Mop einzeln killen, irgendwas mit AOE geht nicht weil man selbst schneller im Staub liegt als man bis 3 zählen kann. Später wird es dann natürlich sehr viel angenehmer, aber später ist eben nicht mehr Levelphase.

  • Die beschreibung für schurken ist irgendwie nicht richtig. Der endtext sollte schonmal lauten wenn ihr ein Gott sein wollt spielt Schurken. Killt alles relativ einfach in pvp auch ohne gear, hat viel cc für pvp oder wenn es in instanzen mal bremslich wird , macht den meisten dmg in pve, hat schlösserknacken und taschendieb. Beim Leveln finde ich ihn auch gut weil es sonst wie viele quests gibt wo man in höhlen rein muss bloß um ein gegner ganz am ende zu killen, wenn classic so wird wie es früher war das ist das schon ein sehr starker vorteil weil grade besondere questmobs hatten in der regel immer 5 minuten respawn zeit und mehr. Wer hingegen druide spielen will viel spaß ihr dürft die ersten 1 2 wochen inis tanken und healen und dann dürft ihr um ini und raid plätze förmlich beteln weil er kann alles aber ist in allem gleich schlecht. In der regel kann man eh sagen das wenn ihr tanken wollt spielt krieger wenn ihr heilen wollt spielt priest und wenn ihr dmg machen wollt spielt schurke oder magier so bekommt ihr schnell einen platz im raid und mit bisschen drop und würfel luck setzt ihr euch schnell von der masse ab und könnt euch fehlende items locken lassen.

%d bloggers like this: